Versandkosten frei ab € 75,- Bestellwert

Panaceo MED DARM-REPAIR PULVER 400 G

Panaceo MED DARM-REPAIR PULVER 400 G

Normaler Preis
€56,00
Sonderpreis
€56,00
Normaler Preis
€59,90
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

PANACEO MED DARM-REPAIR
Wirkt 3-fach. 


Bei Magen-Darm-Beschwerden und Begleit-Erscheinungen von Leaky-Gut.


Lindert 
Leaky-Gut und Begleit-Erscheinungen.

Therapiert
und repariert die Darmwand, mildert dadurch Entzündungen und kann die Wirkung von Probiotika verstärken. 

Schützt
Darm, Immunsystem und entlastet Organe durch Bindung und Ausleitung von Schwermetallen* aus dem Magen-Darm-Trakt.


Wirksamkeit wissenschaftlich belegt!



* Blei, Cadmium, Arsen, Chrom und Nickel und Ammonium


Was bedeutet Leaky-Gut?

Beim Leaky-Gut verliert die Darmschleimhaut ihre Filter- und Schutzfunktion und wird durchlässig. Dadurch können unerwünschte Stoffe vermehrt in den Körper gelangen und Entzündungen und überschießende Immunreaktionen bewirken oder Organe belasten. 

Der Biomarker Zonulin ist bei Leaky-Gut erhöht.


Wie kann Leaky-Gut entstehen?

Vielzählige Stress-Faktoren wie Krankheit, häufige Medikamenteneinnahme, Allergene (z. B. Gluten) und Toxine aus der Nahrung stehen im Zusammenhang mit Leaky-Gut (= wissenschaftlich belegt). 


Mögliche Begleit-Erscheinungen (wissenschaftlich belegt):


  • Reizdarm (Durchfall und Blähungen) 1
  • Entzündliche Darmerkrankungen 2
  • Leber-Probleme 3
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten 4
  • Häufige Infekte / Immunschwäche 5
  • Krankheitsbedingte Erschöpfung 6
  • Allergien 7, Neurodermitis 8, Psoriasis 9


Da diese Beschwerdebilder vielerlei Ursachen haben können, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.


1Gecse K, et al. (2012), 2Chang J, et al. (2017), 3Saltzman ET, et al. (2018), 4Leccioli V, et al. (2017), 5Nalle SC und Turner JR (2015), 6Morris G et al. (2016), 7Mansueto P, et al. (2015), 8Craig JM (2016), 9Pietrzak D, et al. (2017)

 

100 g Pulver enthalten:
PMA-Zeolith 100 g

 

Nehmen Sie 2 – 3 mal täglich je einen gestrichenen Portionslöffel zu den Mahlzeiten aufgerührt in einem Glas (mind. 100 ml) Wasser ein. 


Die Einnahmedauer sollte mindestens 12 Wochen betragen bzw. solange die wiederkehrenden physischen Belastungen gegeben sind.
 
3 Tipps:
 
  • Zeitversetzte Einnahme von 2 Stunden bei Einnahme von Medikamenten.
  • Ärzte empfehlen in der ersten Woche mit der halben Dosis zu starten.
  • Bei Obstipation Dosis verringern, Flüssigkeitszufuhr erhöhen und Leinsamen einnehmen.
 
Medizinprodukt: Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung (Etikett) genau.